Förderverein

Mit Gründung der Feuerwehr Eschbach, wurde zeitgleich ein Feuerwehrverein zur Förderung und Unterstützung des Brandschutzes gegründet.

Durch jährliche Mitgliedsbeiträge, Spenden, sowie den Einnahmen aus Veranstaltungen, unterstützt der Verein die Anschaffung von Gerätschaften und Einsatzmitteln. Ein großes Augenmerk legt der Verein auf die Unterstützung der Jugend- und Nachwuchsarbeit und stellt finanzielle Mittel für Aktivitäten bereit.

Unser Oktoberfest erfreut sich im gesamten Kreis großer Beliebtheit und ist das jährliche Highlight des Vereinsengagements.

Weiterhin veranstalten wir in regelmäßigen Abständen Tages- und Mehrtagesausflüge für die Mitglieder. So bereisten wir in den vergangenen Jahren von München bis Hamburg und von Berlin bis an den Bodensee einige der schönsten Plätze Deutschlands und hatten stets ein tolle Zeit.

Wir freuen uns immer über interessierte Bürgerinnen und Bürger, welche die Feuerwehr mit ihrem Beitrag unterstützen möchten.

Trotz allem Vergnügen gehört aber auch ein wenig Verantwortung und Arbeit dazu. Diese übernimmt größtenteils der Vorstand und verwaltet alle Vereinsangelegenheiten.

Sowohl der Beschluss einer Vereinsaufnahme, als auch die Planung von Veranstaltungen, sind nur zwei Beispiele, die von den Vorstandmitgliedern in regelmäßigen Treffen beraten und entschieden werden.

 

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen,

Steffen Böhmer (Wehrführer und 1.Vereinsvorsitzender)
Michael Böhmer (2.Vereinsvorsitzender)
Andreas Bender (stellv. Wehrführer)
Christiane Zimmermann (1. Kassiererin)
Thomas Bonifer (2. Kassierer)
Vivian Vetter (1. Schriftführerin)
Mike Schmidt (2. Schriftführer)
Daniel Böhmer (1. Gruppenführer)
Moritz Berg (2. Gruppenführer)
Patrick Bonifer (1. Jugendwart)
Sascha Moses (Gerätewart)
Andreas Schmidt (Pressewart)
Günter Ruß
 (Vertreter Alters- und Ehrenabteilung)
Günter Ruß (Ehrenwehrführer)

Der Vorstand

Der Vorstand

 

Der Beitrag Gibt es einen Unterschied zwischen Feuerwehr und Verein? veranschaulicht den Förderverein.

Den einzelnen Vorstandsmitgliedern können Sie unter Kontakt, gerne jederzeit eine Nachricht schreiben!