Kategorie: Einsätze

04. Technische Hilfeleistung – Notfalltüröffnung / am 07.02.2024 um 08:31

Heute wurden wir zu einer Notfalltüröffnung nach Wernborn alarmiert. Bei unserer Ankunft hatten die ebenfalls alarmierten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wernborn die Tür bereits öffen können und konnten kurz danach die Person zur weiteren Behandlung an den Rettungsdienst übergeben. Wir konnten somit nach kurzer Zeit wieder ins Geräterhaus einrücken.

34. – 40. Einsätze Strumlage Tief Zoltan / am 21.12.23 von 19:00 bis 01:00 Uhr

Gestern Nacht wurden wir aufgrund des durchziehenden Sturmtiefs ab 19 Uhr zu verschiedenen Einsätzen teilweise gemeinsam mit anderen Kräften der Feuerwehr der Stadt Usingen alarmiert.

Darunter waren unterm anderem der Einsatz der mobilen Lautsprecher- und Sirenenanlage MOBELA zur Information der Bevölkerung nach einem längeren Stromausfall in Wernborn, eine Großtierrettung in Eschbach und die Absicherung der B275 Höhe Kransberg (da umstürzende Bäume die Oberleitung beschädigt hatten was ein Grund für den Stromausfall war).

Weitere Notrufe wie ein mutmaßlicher Gebäudebrand in Werborn mit Menschen im Gebäude oder ein gemeldetes, eingestürztes Carport stellten sich vor Ort als Fehlalarm bzw. kleine Beschädigungen heraus. Um ca. 1 Uhr hatten wir alle Einsätze abgearbeitet.

Da in den nächsten Tagen weiterhin mit starken Windböhen bis 100 Stundenkilometer zu rechnen ist seid bitte vorsichtig, da viele Bäume durch die Trockenheit und Belastung durch den Schnee sehr anfällig für Astverlust oder Umsturz sind. Gerade in der Dunkelheit ist daher auf Fahrten im Auto oder generell im Wald erhöhte Vorsicht geboten.